Foto: Ela Kwasniewski, dreamstime.com

Sind geräuschlose E-Autos eine Gefahr?

Die anfangs allgemein begrüßte Tatsache, dass E-Autos geräuscharm sind, hat nicht lange gewährt, denn damit steigt auch die Unfallgefahr.

Fußgänger und Radfahrer sind es gewöhnt, ein herankommendes Fahrzeug zu hören und rechtzeitig und richtig zu reagieren. Bei den E-Mobilen ist es nun so, dass sie innen wie außen sehr geräuscharm sind. Sprich man hört nur die Reifengeräusche, der E-Motor selbst ist im Straßenverkehr kaum wahrzunehmen.

Foto: Ela Kwasniewski, dreamstime.com

Foto: Ela Kwasniewski, dreamstime.com

Künstliche Geräusche empfehlenswert
Auch wenn es paradox klingt, ein geräuscharmes Fahrzeug lauter zu machen, ist der Sinn dahinter nachvollziehbar. Menschen verlassen sich nicht nur auf ihre Augen, sondern eben auch auf ihre Ohren und so kann ein herannahendes, kaum hörbares E-Auto leicht zur Unfallgefahr werden. Auch Blindenverbände schlagen schon lange Alarm, weil für nicht sehende Menschen die Gefahr natürlich enorm ist.

Gesetzliche Regelung in Arbeit
Ab 2019 müssen neu zugelassene E-Mobile ein Klangmodul mit Außenlautsprecher eingebaut haben. Im Innenraum soll dieser Ton nicht hörbar sein.

Welcher Klang genau das sein wird, steht noch nicht fest. Psychoakustische Forschungen ergaben, dass das Geräusch aus mindestens zwei Terzbändern bestehen muss, um entsprechend Aufmerksamkeit zu erzeugen. Eines davon sollte unter 1.600 Hertz liegen, um auch älteren Verkehrsteilnehmern ein Wahrnehmen zu ermöglichen. Zudem soll das Geräusch mit steigender Geschwindigkeit auch lauter werden.

Ich selbst habe Anfang des Jahres ein paar Tage den NISSAN Leaf getestet und war begeistert vom fast lautlosen Dahingleiten. Wie von den LKWs bekannt, gibt auch der NISSAN Leaf ein Piepsen von sich, sobald man den Retourgang einlegt und auf Wunsch auch bei geringer Geschwindigkeit.

Lassen wir uns überraschen, welche akustischen Reize uns ab spätestens 2019 im Straßenverkehr erwarten.

BioBella Stranzl betreibt eine Website für gesundheits- und umweltbewusste Konsumenten und schreibt auch für andere Blogs.

Responsive Menu Clicked Image