Die gute Energie, um die es hier geht, kann man nicht kaufen. Gemeinsam mit unabhängigen Redakteuren, Netzwerkpartnern und im Rahmen der Gesprächsreihe “Was ist Energie?” mit Roland Düringer beschäftigen wir uns mit Energiethemen aus allen Lebensbereichen. Wir wollen eine Plattform entstehen lassen, die die oekostrom-Vision einer nachhaltigen Energiezukunft weiterträgt.

  • Biobeerenmix, Foto: Gudrun Stöger

    Bio ist doch nicht gleich Nicht-Bio

    Der Wechsel zu einer Ernährung mit biologischem Obst, Gemüse und Getreide würde so viele zusätzliche Antioxidantien zur Verfügung stellen wie ein bis zwei zusätzliche Portionen Obst und Gemüse täglich.

  • PY3A5330_kl

    Was ist Energie, Herr Judmaier?

    Roland Düringer im Gespräch mit Koch und Waste diver Tobias Judmaier über die Energie von veredelten Lebensmitteln und gutem Essen.

  • unnamed

    Froh-Natur

    Mit der App Wild Time kann man den Gang eines Fuchses nachahmen und ausprobieren, wie nah man sich an ein Eichhörnchen heranschleichen kann. Kann Regenbogen suchen und einen Baum unter seine Fittiche nehmen. Ihm einen Namen geben und ihn beobachten, wie er sich im Laufe der Jahreszeiten verändert.

  • IMG_2767_kl_crop

    Do the Bart, Man!

    Damit die Gesichtsbehaarung nicht altbacken, sondern gut aussieht, sollte Mann gewisse Regeln einhalten. Denn wer den Bart kultiviert hat, muss ihn regelmäßig pflegen.

  • Less is more_Bürsten

    Weniger ist manchmal mehr

    Heute war es soweit: Nach fast dreijähriger Wachstumsphase habe ich beschlossen mich von meinen langen Haare zu trennen. Endlich wieder zum Frisör gehen und die gute Energie im Salon genießen.

  • Häuserzeile_PV_cop

    Wäre da nicht …

    Der Blick aus meinem Büro am neuen Hauptbahnhof schweift regelmäßig auf die Häuserfront am Gürtel. Mehrere Kilometer südgerichtete Dächer und schon oft ist in mir der Gedanke hochgestiegen: „Das sind die besten Plätze für Solaranlagen in ganz Wien“.

  • PY3A5314_crop

    Was ist Energie, Frau Zuna-Kratky?

    Roland Düringer im Gespräch mit der Direktorin des Technischen Museums Wien, Gabriele Zuna-Kratky, über den Geist von Maschinen und die Energie beim Erfinden.

  • Gosau1_kl

    Merk-würdig

    Ich marschiere eine Runde um den Gosausee – der vordere war’s – und wie aus heiterem Himmel fühle ich mich leicht und gelassen. Staune immer wieder über den See, der da vor mir liegt und ausschaut, als hätte ihn jemand gemalt.

  • Untitled

    Der Stein der Weisen

    Ein Zufallsfund beim Laufen in Lainz: Ein Kiesel in der Wiese am Hügel. Beschriftet. Eigentlich bedeutungslos. Wirklich bedeutungslos? Der „Wiener Blick“ ist sowas wie ein Fixpunkt. Aus 1001 Gründen. Unter anderem, weil der Ort seinen Namen halt nicht zufällig hat.

Seite 16 von 18« Erste...10...1415161718
Responsive Menu Clicked Image