Die gute Energie, um die es hier geht, kann man nicht kaufen. Gemeinsam mit unabhängigen Redakteuren, Netzwerkpartnern und im Rahmen der Gesprächsreihe “Was ist Energie?” mit Roland Düringer beschäftigen wir uns mit Energiethemen aus allen Lebensbereichen. Wir wollen eine Plattform entstehen lassen, die die oekostrom-Vision einer nachhaltigen Energiezukunft weiterträgt.

  • Foto: Salon Hochstetter

    Wohne lieber ungewöhnlich!

    Für mich ist eine neue Wohnung wie ein neues Leben, das man mit Lieblingsstücken, alten Schätzen und neuen Entdeckungen füllen kann. Wohnen heißt, die eigene Persönlichkeit ausleben zu können - egal, ob Single-Wohnung oder Familien-Haushalt.

  • Athayoga_2014_01_web

    Ärger und gute Energie?

    Manchmal, da steigt mir einfach der Zorn hoch. Denn da passieren Dinge in meinem Alltag, die mir nicht einmal in meinen schlechtesten Träumen eingefallen wären. Und kaum, dass irgend jemand bemerkt hat, dass mich gerade etwas aus dem Gleichgewicht geworfen hat, startet schon die Stichelei: „Ich dachte, du machst Yoga. Da übt man sich doch in Gelassenheit, oder etwa nicht?“

  • Jungfraubahn-kurz-vor-der-Einfahrt-in-den-Stollen_teaser

    Die Schweiz, das heilige Land der Eisenbahnfans

    Die Schweiz ist für Eisenbahnfahrer genauso wie für Eisenbahnfreaks ein gelobtes Land. Nirgendwo auf der Welt ist das Eisenbahnnetz so dicht und der Taktfahrplan so konsequent. Doch die Schweizer Bahnen haben auch touristisch mehr als das Übliche zu bieten - sie sind selbst als Urlaubsziel schon mehr als lohnend.

  • Vorsätze 2015

    13 mal „Du sollst“

    Neujahr ist Neustart. Und ich behaupte, dass Menschen, die sagen, dass sie sich nie und schon gar nicht zum Jahreswechsel Vorsätze machen, lügen: Ohne Pläne, Träume und Ideen sind wir Gemüse. Oder nicht einmal das: Sogar eine Zimmerpflanze hat ein Ziel. Und sei es bloß das nächste Blatt.

  • Hoeritzaer_Blog

    Was ist Energie, Herr Höritzauer?

    Roland Düringer im Gespräch mit Landwirt und Demetervorstand Andreas Höritzauer über den Kosmos, die Nutzung des Bodens und den Zusammenhang zwischen Zeit und Energie.

  • Weihnachtshütte_Teaser

    Weihnachten – was für eine Bescherung

    Mein Mann liebt Weihnachten. Leider hat das auch nach 18 gemeinsam gefeierten Weihnachtsfesten noch nicht auf mich abgefärbt und ich versuche diesem Fest immer wieder aufs Neue zu entkommen. Ich kann Weihnachten einfach nicht ausstehen, hab den Sinn dahinter immer noch nicht verstanden.

  • bow-22007_1280_web

    „Stille Nacht, nervige Nacht!“ …

    Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, in den folgenden Zeilen die schönen Seiten des Weihnachtsfests hervorzuheben und all die nervigen Begleiterscheinungen als unvermeidbares Beiwerk zu akzeptieren. Bis mir zwei erstaunlich entspannte Freundinnen erzählten, dass sie dieses Jahr nichts verschenken.

  • jonglieren_teaser

    Was Gravitationsenergie mit der Weihnachtszeit zu tun hat …

    Gott hält es nicht oben im Himmel, er ist offenbar total angezogen von uns und der ganzen Schöpfung. Gott ist wie der Apfel, der dem alten Isaac auf den Kopf geplumpst ist: er kann nicht anders, er muss einfach herabfallen, oder besser: herab kommen.

  • Kastner_Blog

    Was ist Energie, Frau Kastner?

    Roland Düringer im Gespräch mit der forensischen Psychiaterin Heidi Kastner über kriminelle Energie, Konsum von Fleisch und das Gefühl "Wut".

Seite 12 von 18« Erste...1011121314...Letzte »
Responsive Menu Clicked Image