Körper-Energie

Körper-Energie fasst alles zusammen, was unseren Körper betrifft. Das ist Sport, Essen, Gesundheit, Medizin, Mode …

  • FotoHautnah_web

    Fokus ab morgen: Am Körper …

    … ist der erste thematische Schwerpunkt unseres Blogs in diesem Jahr. Denn kaum etwas ist uns näher als das, was wir am Körper tragen. Es ist gute Energie oder eben nicht – im Großen (enormer Energieverbrauch der weltweiten Baumwollproduktion) wie im Kleinen (zu Hause einen Pulli anziehen und weniger heizen).

  • Prater4

    Karmapunkte

    Das mit den Karmapunkten glaube ich ja wirklich. Obwohl ich alles andere als ein religiöser Mensch bin - und auch mit Esoterik genau gar nix anfangen kann. Auf der Kurzstrecke, im sogenannten U-Bahn-Alltag, funktioniert das gut: Wenn wer besonders grantig dreinschaut, lächle ich ihn an. Lasse den Vortritt. Ob das auf der „Langstrecke“ funktioniert, bezweifle ich.

  • Foto: Harry Hirse

    Fleischlose Ernährung

    Vegetarische Ernährung ist längst keine Randerscheinung mehr. Dank umfangreicher medialer Berichterstattung endlich im Mainstream angelangt, erfreuen sich die fleischlosen Gerichte immer größerer Beliebtheit.

  • Laughing guy closeup

    Haben Sie heute schon gelacht?

    Lachen ist die beste Medizin: Es hebt die Stimmung, mindert Stress und fördert Kreativität. Eine der ältesten Fähigkeiten des Menschen sorgt dafür, dass ein wahrer Glückshormon-Cocktail durch den Körper strömt.

  • Athayoga_2014_16_kl

    Spüren statt Denken

    Als ich selber vor vielen Jahren mit diesem Zugang des Yoga vertraut gemacht wurde, rebellierte die gute Erziehung in mir: Wieso soll ich auf einmal das DENKEN aufgeben? Schließlich hat man mir zwölf Schuljahre lang beigebracht, wie kostbar der Intellekt ist; das höchste Gut, das uns Menschen von den Tieren unterscheidet.

  • Aufstehen4_crop

    Aufstehen

    Dazu, wie man sich aus der Umarmung des Sofas befreit und vom träge-grantigen Couchpotatoe zum aktiv-energiegeladen und fröhlich durch den Tag fliegenden Sportler wird, soll ich hier Tipps geben.

  • IMG_2767_kl_crop

    Do the Bart, Man!

    Damit die Gesichtsbehaarung nicht altbacken, sondern gut aussieht, sollte Mann gewisse Regeln einhalten. Denn wer den Bart kultiviert hat, muss ihn regelmäßig pflegen.

  • Less is more_Bürsten

    Weniger ist manchmal mehr

    Heute war es soweit: Nach fast dreijähriger Wachstumsphase habe ich beschlossen mich von meinen langen Haare zu trennen. Endlich wieder zum Frisör gehen und die gute Energie im Salon genießen.

  • liebende

    Energie-Gewinnung

    Draußen wird’s langsam immer öfter und früher düster, das Licht verabschiedet sich und mit ihm geht ein bisschen was von der fröhlichen Stimmung flöten. Doch dagegen kann man etwas tun - 10 Tipps für mehr gute Energie

Seite 3 von 41234
Responsive Menu Clicked Image