sonne-358_crop

Fokus ab morgen: Fang die Sonne ein

Die Sonne („this handy fusion reactor in the sky“, Elon Musk von Tesla)… unsere wichtigste Energiequelle beschäftigt uns in den nächsten Wochen hier bei der guten Energie. Bei nahezu allen Menschen – mal abgesehen von den leidgeplagten Sonnenallergikern – führt Sonnenlicht zu einer deutlichen Verbesserung ihres Allgemeinzustandes. Wir werden fröhlicher, energiegeladener, der Körper erzeugt Vitamin D und – wer’s mag – tauscht noble Blässe gegen einen gesunden Teint – natürlich ohne zu übertreiben.

Wer findet nicht, dass sonnengereifte Tomaten – am besten noch warm von der Staude – den Kolleginnen aus tristen Glashauswintern um Geschmackslängen voraus sind. Ganz zu schweigen von einer frisch gepflückten Feige im Urlaub am Mittelmeer.

Nicht umsonst wurde die Sonne schon seit jeher angebetet. Man denke z.B. an die alten Ägypter und ihren Sonnengott Atum. Die Priester der Stadt Heliopolis, dem Hauptzentrum des Sonnenkultes, richteten die Schöpfungsgeschichte ganz auf diesen Sonnengott als Vater der Götter aus. Oder an Huitzilopochtli, den Sonnengott der Atzteken. Bei den Maya war der Sonnengott K’inich Ajaw einer der wichtigsten Himmelsgötter. Und nicht umsonst ist Apollon – häufig mit Helios gleichgesetzt – in der griechischen und römischen Mythologie auch der Gott der Heilung.

Bands und Interpreten aller Stilrichtungen haben sich bereits mit der Sonne beschäftigt – wer kennt nicht „Here comes the sun“ von den Beatles oder „Sunny“ von Marvin Gaye? Aber auch Bill Withers, Rammstein, Roy Ayers, Patrick Lindner, die Fanta Vier und viele viele andere haben der Sonne in ihren Songs Tribut gezollt. Deshalb werden wir Euch in den kommenden Wochen auf der oekostrom-Facebookseite unsere Sonnen-Playlist vorstellen.

Hier noch eine kleine Auswahl an Themen, die uns in diesem Zusammenhang in den nächsten vier Wochen beschäftigen werden:

  • Wir erzählen über die lange Geschichte der Entwicklung von „simon“.
  • Sonnenhungrige Bienen beschäftigen uns ebenso in einem Beitrag wie der Sonnenanbeter Schmetterling.
  • Wir präsentieren fünf wissenswerte Fakten zum Thema Photovoltaik und befassen uns mit dem Unterschied zwischen Solarthermie und PV.
  • Auch dem Thema Energiereserven der Erde, und welche Rolle die Sonne dabei spielt, widmen wir einen Beitrag.
  • Und vieles mehr …

Die Sonne scheint – auf nach draußen und Energie tanken!

Gudrun Stöger ist seit mehr als neun Jahren für PR und Networking bei oekostrom zuständig.

Responsive Menu Clicked Image