tumblr_ntcda0a1MP1ud0qzqo1_540

eNomaden: Tag 10

Tag 10, 19. August
Barcelona

tumblr_ntcda0a1MP1ud0qzqo1_540

Endlich in der Stadt der Sehnsucht – BARCELONA – angekommen. Wir sind von Linz 2500 Kilometer nach Barcelona gefahren. Es geht grundsätzlich auch kürzer, aber wir wollten Graz, Villach und Venedig mitnehmen. 
Um die Stationen zu finden haben wir in Österreich die Infos von goingelectric.de benutzt. In Italien und Frankreich gab es auf chargemap.com mehr Information. In Katalonien probieren wir auch electromaps.com.
Wir mussten niemals direkt etwas für das Laden bezahlen und sind komplett ohne Ladekarten ausgekommen. Gute Adressen fürs Gratis-Laden waren für uns Renault Händler, IKEA Märkte und Yachthäfen.
Wir sind selten über 100 km/h gefahren. Einerseits um Energie zu sparen, andererseits waren wir meist abseits der Autobahnen unterwegs. Die Wege sind oft kürzer und man sieht so auch mehr vom Land. Vermutlich kam es dadurch auf den 2500 Kilometern nie eine brenzlige Situation – weder in den hektischen italienischen Städten noch auf hektischen italienischen Autobahnen.

Theresa Thalhammer ist im Marketing beim Autohaus Sonnleitner und in dieser Funktion immer bereit neue Wege zu gehen.

Responsive Menu Clicked Image