• © Johannes Wiesinger, pixelio.de

    E-Autos in Österreich

    Viele wollen eines, wenige wagen es. Der E-Auto Verkauf in Österreich steigt stetig, liegt jedoch unter den erwarteten Prognosen. Hoher Anschaffungspreis und geringe Reichweite schrecken immer noch viele Interessierte ab.

  • Concept 1865 -1 (c) BASF_teaser

    Der passende Partner

    Ein Fahrrad begleitet dich ein Leben lang. Nun ja, zumindest oft länger als manches Auto. Sie brauchen keinen TÜV, sind leicht um- und auszubauen, sind Ausdruck von Lebensenergie, Sympathie- und Hoffnungsträger und – sie warten oft jahrelang in dunklen Garagen auf dich.

  • 2015_07_03_Solar_Impulse_2_RTW_7th_Flight_Nagoya_to_Hawaii_landing_revillard_05706-4

    Paper Plain

    Bertrand Piccard und André Borschberg sind - wie wir wissen - mit ihrem Solarflugzeug Solarimpulse von Nagoya bis nach Hawaii gekommen. In 5 Tagen und 5 Nächten - ohne einen Tropfen Sprit. Sie wollen zeigen, dass das was viele für unmöglich halten möglich ist: mit sauberer Energie die Belange unserer Zeit zu erfüllen.

  • Autobuss der Innenstadtlinien

    Der Bus „ohne Motor“

    In der Wiener City fahren zwölf E-Busse. Doch statt wie O-Busse ständig Strom zu saugen, klappen sie den Stromabnehmer nur an der Endstation hoch: Ein Konzept, das weltweit für Aufsehen sorgt.

  • Energieeffizienz_642

    PKW-Energieeffizienz

    Ein Vergleich der Energieeffizienz (weel-to-wheel) von Dieselmotor und Elektroauto mit einem Durchschnittsverbrauch für herkömmliche Autos von 7,8 l / 100 km und Elektroautos von 15 kWh / 100 km.

  • E-Roller1_Foto_unumotors.com_teaser

    Neues Roller-Prinzip fürs Elektro-Zeitalter

    Gas geben geht nicht, Auspuff gibt es auch keinen, trotzdem beschleunigt der Unu in wenigen Sekunden auf 45 km/h.

  • Tesla_WARI3_teaser

    Tesla Model S – der Erfahrungsbericht

    Wir sind eine ganz normale Familie. Ein bisschen Patchwork mit Haus und Garten und seit nun drei Monaten unser Tesla Model S P85D.

  • Foto: Ela Kwasniewski, dreamstime.com

    Sind geräuschlose E-Autos eine Gefahr?

    Die anfangs allgemein begrüßte Tatsache, dass E-Autos geräuscharm sind, hat nicht lange gewährt, denn damit steigt auch die Unfallgefahr.

  • crowdsourcing_web

    Wir bauen unsere eigene Ladeinfrastruktur!

    Wie vor kurzem berichtet geht man in Finnland demokratiepolitisch vollkommen neue Wege. „Crowdsourcing“ nennt sich eine Methode Gesetzesvorlagen zu entwickeln, die mit möglichst breiter Zustimmung in der Bevölkerung rechnen können. Was das mit Elektromobilität zu tun hat, lesen Sie hier.

  • ZOE_iamgreen_nachhaltige_Gutscheine

    iamgreen.at und oekostrom widmen den September der eMobility!

    Für uns ist klar: Wer E-Mobilität sinnvoll voranbringen möchte, kann dies nur gemeinsam mit erneuerbaren Energien tun! Deshalb starten wir im September gemeinsam mit der oekostrom AG den Schwerpunkt-Monat „eMobility“.

  • Tesla_palo_alto_Foto_teslamotors.com_teaser

    Tesla Model S – der Entscheidungsprozess

    Es ist ungefähr zwei Jahre her – unser Golf war in die Jahre gekommen. Nun standen wir vor der schwierigen Frage: Was nun? Als Technikbegeisterte kamen wir irgendwie, irgendwo und irgendwann mit dem Thema Elektromobilität in Kontakt.

  • Haibike7

    Echt G´frett: Das Power-E-Bike

    E-Bikes, die schneller als 25 km/h sind, sind laut Verkehrsministerium Mopeds. Theoretisch.

  • Foto: Michael Loeper, pixelio.de

    E-Bike

    Elektrofahrräder boomen seit Jahren. Etwa 200.000 E-Bikes sind in Österreich unterwegs und der Trend geht weiter nach oben.

  • tag14

    eNomaden: Tag 12 bis 15

    Nachdem unsere eNomaden bereits am Tag 10 Ihr Ziel Barcelona erreicht haben, treten sie nun wieder die Heimreise an und berichten weiterhin von ihren Erlebnissen.

  • tumblr_ntcda0a1MP1ud0qzqo1_540

    eNomaden: Tag 10

    Theresa Thalhammer und Markus Luger haben die 2500 km von Linz nach Barcelona mit dem Elektroauto bewältigt und sind gut in Katalonien angekommen. Einige Tipps für unterwegs finden Sie im aktuellen Beitrag.

  • ELLA1_Bild1

    Wind macht mobil …

    ... Eine faszinierende Vorstellung mittels Elektromobilität nicht nur den Strom-, sondern auch den Verkehrssektor mit Erneuerbarer Energie zu versorgen. Es entstand die, die Energie aus drehenden Windrädern in drehende Autoräder überzuführen. Und schon bald zeichneten sich zwei markante Fragestellungen ab: Wie schnell kann man laden und wie kommt man zu vertretbaren Reichweiten?

  • Doppelmayr_teaser

    Seilbahn ohne Berg

    Mobilität ist eng an den Lebensraum geknüpft, und nachdem die Abkehr vom Individualverkehr immer dringlicher wird, sind kreative Alternativen mehr als willkommen.

  • _Tag8_port_de_hyéres

    eNomaden: Tag 8 und 9

    Seit Montag, 10. August 2015 sind zwei Elektromobilisten unterwegs nach Barcelona. Im aktuellen Beitrag beschreiben sie ihre Erfahrungen der Tage 8 und 9.

Seite 1 von 912345...Letzte »
Responsive Menu Clicked Image