Beginne den Tag mit guter Energie

Als die oekostrom AG mich bat, ein Logo für den neuen Blog zu entwickeln, dachte ich sofort an Erneuerbare Energie, Windanlagen und Strom. Aber Energie ist so viel mehr, gerade als Yogalehrerin und Designerin sollte ich das wissen.

Also umdenken und über Energie nachdenken.

Schon in der ersten Brainstorming-Phase war klar, dass es eine große Breite geben wird und dass wir Experten brauchen – Menschen, die sich jeden Tag in den unterschiedlichsten Bereichen mit Energie auseinandersetzen.

Also gab und gibt es viele Gespräche mit Journalisten, Technikern, Ärzten, Lifestyle-Experten, Trainern, Schauspielern, Energiearbeitern und Designern. Alle sollen hier zu Wort kommen und ihre Erfahrungen im Umgang mit Energie beschreiben: Was ist gute Energie, wie kann man schlechte Energie in gute umwandeln, wie kann man in guter Energie baden.

Ein Logo zu entwerfen ist immer der Anfang zu einem Abenteuer.
Wenn die Leute über ihr Projekt reden, muss man ihnen zuhören, die ersten Ideen und Skizzen sammeln, das Notizbuch aufschlagen und Gedanken festhalten.

Die richtigen Farben und Formen für das Projekt und für den Kunden finden.
Schritt für Schritt planen. Neue Wege gehen, vergleichen, verwerfen, von Neuem beginnen, um zum Schluss das optimale Ergebnis zu haben.

Die Idee umsetzen, sehen wie sie wächst, sich verändert.
Bis zum Ergebnis. Ein gutes Gefühl. Gute Energie.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Früh am Morgen in den Blog reinzuklicken und den Tag mit guter Energie zu beginnen, macht schon gute Laune. Allein die Beiträge zu den verschiedenen Themen zu lesen, zu sehen, wie viele Menschen sich mit guter Energie beschäftigen, ist so wohltuend. Zu sehen, dass man nicht alleine ist, ein gutes Gefühl.

Die kurze Story zur Entwicklung unseres Blog-Logos

GuteEnergie3

GuteEnergie2

GuteEnergie4

GuteEnergie5

 

 

Sandra Mosch ist Industriedesignerin, Grafikerin und praktiziert Ashtanga Yoga.

Responsive Menu Clicked Image